Bildschirmfoto 2017-10-12 um 12.30.53
info4dsb

Datenschutz geht jeden an!

icast
Blog

Das Grundgesetz gewährleistet jeder Bürgerin und jedem Bürger das Recht, über Verwendung und Preisgabe seiner persönlichen Daten zu bestimmen. Geschützt werden also nicht Daten, sondern die Freiheit der Menschen, selbst zu entscheiden, wer was wann und bei welcher Gelegenheit über sie weiß. [Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit]

Autodaten: Tüv gibt Herstellern kontra [Mittelbayerische Wirtschaft]

"München.Den deutschen Autoherstellern bläst beim Geschäft mit Fahrzeugdaten verschärfter Wind entgegen: Neben den Versicherern macht nun auch der Tüv Front gegen das Konzept der Industrie. Dabei geht es sowohl um die Sicherheit als auch um das Geschäft mit den Fahrzeugdaten, das als großer Zukunftsmarkt gilt.
 ......."[Mittelbayerische Wirtschaft]

zum Artikel in auf „Mittelbayerische Wirtschaft“:
http://www.mittelbayerische.de/wirtschaft-nachrichten/autodaten-tuev-gibt-herstellern-kontra-21840-art1579147.html

Veröffentlicht am 02.11.2017 14:21 Uhr.